2013-05-19 Neue Fassade am Zeughaus

depot 2013Unser Feuerwehrhaus erstrahlt im neuen Glanz (zumindest aussen). Aufgrund der Fertigstellung der Bauarbeiten unseres Kammeraden Werner Kloiber, der Besitzer der oberen Haushälfte ist, wurde auch eine neue Fassade mit einem Vollwärmeschutz im Bereich des Wohnbereiches angebracht. Damit das neue Wohngebäude ein gleichmäßiges Erscheinungsbild darstellt, haben wir kleine Änderungen am Zeughaus durchgeführt. Die Bestehende Fassade wurde in der Sockelfarbe des Wohnhauses von einigen Kammeraden gestrichen. Die Tore wurde ebenfalls mit neuer Farbe übermalt, damit sie zur Fassade passen. Durch die Mahlarbeiten ist auch der Bestehende Schriftzug der Farbe zum Opfer gefallen. Um das Feuerwehrhaus als solches wieder zu kennzeichnen haben wir ein Aluminiumschild mit dem Schriftzug Feuerwehr und dem Korpszeichen angebracht. Alle Arbeiten wurden in Eigenregie durchgeführt, ja sogar das Feuerwehschild wurde von E-OBI Hinteramskogler Leopold finanziert.

Das Feuerwehrhaus passt jetzt zum Gesamtbild des Hauses der Fam. Kloiber. An den Räumlichen Gegebenheiten im Inneren hat sich aber nichts geändert. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden die Heizkörper entfernt, da wir ohnehin seit Jahren ohne Heizung das Auslangen finden müssen. Mag das Haus von aussen jetzt in neuem Glanz erscheinen, so ist die Situation für uns immer noch katastrophal im Inneren. Das Zeughaus entspricht längst nicht mehr den heutigen Standard einer Feuerwehr. Mit geringsten Finanzmittel haben wir uns an diesem Bauprojekt beteiligt, da es keine Abgeltung dafür geben wird und wir immer noch auf die Pläne der Gemeinde zu einem Zeughausneubau in den kommenden Jahren warten.


Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

08.12.2022 14:45 - 20:00

Feuerkorb Probe


11.12.2022 10:15 - 12:00

Mitgliederversammlung


Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ