Featured

Zweifacher Einsatz

Beinahe zeitgleich wurden wir heute zu zwei unterschiedlichen Einsätzen alarmiert. Bei der Anfahrt zu einem Routineeinsatz, eine Ölspur zu binden, mussten wir den Einsatz abbrechen, da uns ein Alarm zu einer Personenrettung rief. Im Kohlergraben ist ein Mann bei Forstarbeiten verunglückt und wurde unter dem Traktor eingeklemmt. Bei Transportarbeiten ist die Deichsel des Anhängers gebrochen und hat den Mann dabei schwer verletzt. Bei unserem Eintreffen war der Mann bereits unter dem Traktor von Anrainern befreit worden, er hatte aber schwere Verletzungen am Bein erlitten und wurde von uns sofort erstversorgt. Nach dem Eintreffen des Notarztes musste der Patient stabilisiert werden und konnte daraufhin ins PEK Steyr transportiert werden. Am Einsatz waren außerdem die Feuerwehren Ebersegg, Sulzbach und Kürnberg beteiligt. Wir waren mit 15 Mann und zwei Einsatzfahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz.

Featured

Übung der Löschgruppe 4

Die Löschgruppe 4 befasste sich in ihrer 2-Wöchigen Ausbildungsphase dieses mal sehr ausgiebig mit unseren Tauchpumpen. Bei damaligen Ostermayr wurde angesaugt und mit unserem Wasserwerfer vom RLF das Wasser wieder Richtung Bach gefördert.

Featured

BMA Alarm in der Landwirtschaftsschule

Ein Alarm im Internat der Landwirtschaftsschule ist immer ein besonders Einsatzstichwort. Bereits beim Ausrücken wurden wir informiert, dass die Notruftaste manuell gedrückt wurde und deshalb war rasches Handeln angesagt. Am Einsatzort eingetroffen, stellte sich heraus, dass es sich um einen Scherz von Jugendlichen handelt und kein Brand vorliegt. Wir waren mit 28 Mann und zwei Fahrzeugen eine Stunde lang in Einsatz.

 

Featured

Gemeindefunkübung in Ebersegg

Gestern Abend fand im Gemeindegebiet eine Funkübung mit den Feuerwehren St. Ulrich und Ebersegg statt. Ausgearbeitet wurde die Übung von den Kameraden in Ebersegg.

Übungsannahme war eine Tierrettung im Forstgebiet. Es galt die Koordinaten der Unfallstelle herauszufinden und zu übermitteln. Die Anfahrt soll über den Kleinkohlergraben erfolgen und den Tierarzt zu verständigen.

Featured

2022-04-16 Schwerer Paragleiter Unfall im Unterwald

Wir wurden heute um 19:30 Uhr zu einem Technischen Einsatz gerufen, bereits im Einsatztext war ersichtlich, dass es sich um einen Unfall mit einem Paragleitschirm handelte. Bei unserem Eintreffen war bereits das RK Team Steyr, der Notarzt und die Polizei vor Ort und auch der Rettungshubschrauber Christophorus 10 befand sich im Landeanflug. Unser Aufgabe bestand darin den Verunfallten aus dem unwegsamen Gelände mit der Korbtrage zum Hubschrauber zu transportieren von wo er ins UKH Linz geflogen wurde. Im Nachgang konnten wir noch den Gleitschirm aus dem Baum befreien und der Familie die an der Unfallstelle vor Ort war unsere Unterstützung anbieten. Wir waren mit zwei Fahrzeugen und 27 Mann in Einsatz.

 

Unterkategorien