Vollversammlung 2019

Anlässlich unserer Vollversammlung , welche am 1. Februar im Gasthaus Froschauer stattfand, wurde auf ein sehr bewegtes Jahr 2018 zurückgeblickt ...

Dankend hob unser Kommandant Jürgen Schwödiauer besonders die insgesamt 19.500 Stunden der derzeit 117 Kameradinnen und Kameraden hervor, die sie im abgelaufenen Jahr freiwillig für den Dienst in der Feuerwehr leisteten.

So viele Einsätze wie nie zuvor.
Das Jahr 2018 bescherte unserer Wehr mit 147 Einsätzen – so viele wie nie zuvor. Der Extrem- Sommer des letzten Jahres brachte zahlreiche Wespennesteinsätze, Wassertransporte sowie einen nicht zu unterschätzenden Waldbrand mit sich. Mit 34 Ausrückungen im Zusammenhang mit Technischen (Verkehrsunfällen usw.) Einsätzen und 106 Wassertransporten sowie sieben Bränden haben aber auch diese Einsatzarten bisher nicht gesehene Dimensionen angenommen.

Was die Zahlen nicht zeigen ist, dass es unzählige Familien gegeben hat die morgens nicht mit der komplett normalen Routine auf des WC gehen konnten und sich eine Dusche gut überlegen mussten. Unvorstellbar für jemanden der nicht betroffen war, der an der Ortswasserleitung hängt und es vielleicht schon als Einschränkung empfindet, dass er genau heute seinen Pool nicht einlassen kann, obwohl es ihm gerade heute so reinpassen würde.

Viele Monate haben unsere Kameraden einigen Familien mit 107 Einsätzen den ganzen Sommer über mit Wassertransporten geholfen, sie waren täglich im Einsatz es waren durchschnittlich 4 Mann jeden Tag auch Samstag und Sonntag damit beschäftigt diesen Menschen zu helfen.

Zahlreiche Ausbildungen
Das sich bei uns viel Bewegt zeigen die 352 Veranstaltungen und 486 Tätigkeiten, somit ist eigentlich jeden Tag Betrieb im Feuerwehrhaus. Für Übungen und Weiterbildung an Fahrzeugen, Geräten und Einsatztakti-ken sowie Schulungen in der Theorie und Lehrgänge wurden 1780 Std. aufgebracht.

Die 4 Aktiv Bewerbsgruppen investierten in Leistungsbewerbe und Bewerbsübungen 4425 Stunden. Für den laufenden Betrieb im Feuerwehrhaus sowie Veranstaltungen und Organisation von Festen als auch die Abhaltung von Sitzungen und Besprechenden nehmen sehr viel Zeit in Anspruch und daher wurden in diesen Bereichen 10380 Stunden geleistet.

Erfolgreiche Jugendarbeit.

Alleine die Jugend leistete mit Ihren Betreuern rund 1385 Stunden für Ausbildung und Bewerb, dabei werden Sie bestens auf die Kameradschaft und den Aktivstand unserer Feuerwehr vorbereitet.

b_250_150_16777215_00_images_2019_Versammlung_DSC08899.jpgb_250_150_16777215_00_images_2019_Versammlung_DSC08836.jpgb_250_150_16777215_00_images_2019_Versammlung_DSC08850.jpgb_250_150_16777215_00_images_2019_Versammlung_DSC08883.jpg


Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

21.09.2019 08:00 - 21:00

Feuerwehrausflug


28.09.2019 07:30 - 17:00

FMD Fortbildung


01.10.2019 19:00 - 21:00

Monatsübung


04.10.2019 10:00 - 12:00

Übung NMS Ramingtal


05.10.2019 08:00 - 16:00

Branddienstseminar


Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ