2017-10-03 Monatsübung Oktober

Vergangenen Dienstag fand für unsere Kameraden die letzte Monatsübung in diesem Jahr statt. Alarmiert wurden wir für diese Übung mittels SMS von unserem ELIS Server. Das Einsatzszenario war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Eine Besonderheit bei der Anfahrt war, dass die angegebene Einsatzadresse falsch war und von unserer Florianstation berichtigt wurde. Bei der richtigen Einsatzadresse angekommen, stellte sich heraus, dass ein PKW seitlich von der Fahrerseite von einem anderen PKW gerammt wurde Durch den Aufprall wurde der Fahrer mit der linken Hand bei der B-Säule eingeklemmt. Zusätzlich bestand bei einem der beiden PKW Brandgefahr. Der angenommene Brand konnte mit zwei Atemschutzträgernmittels HD-Druckschlauch schnell gelöscht werden. Bei der Rettung der eingeklemmten Person entschied sich unser Einsatzleiter für eine große Seitenöffnung auf der Fahrerseite. Die Person wurde durch die geschickte Handhabung des hydraulischen Rettungsgerätes des Rettungstrupps in Windeseile gerettet. 

 

 DSC_0374.JPGDSC_0389.JPGDSC_0398.JPGDSC_0412.JPG


Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

07.02.2020 19:30 - 21:00

Jahresvollversammlung


04.03.2020 19:00 - 21:00

Bezirksfeuerwehrtag


19.03.2020 19:00 - 21:00

Funkübung Ebersegg


27.03.2020 19:00 - 21:00

Winterschulung


28.03.2020 08:00 - 16:00

FMD Fortbildung


Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ