2019-08-06 Monatsübung August

Nach einer Pause im Juli wegen der Organisation des Zeltfestes, fand gestern wieder eine Monatsübung statt. Organisiert wurde die Übung von Manuel Reitner und Alexander Mattausch und war angelehnt an den Unfallrettungstag im Bezirk SE, den beide im April besuchten.

Zum Einstieg in die Übung gab es einen kurzen Theorieteil. Dieser beinhaltete die Aufgaben des Inneren Retters und die richtige Kommunikation zwischen Feuerwehr und Rettung, bzw. Notarzt bei Verkehrsunfällen. Danach übten wir die Rettung eines Verletzten aus einem LKW, in diesem Fall unserem RLF. Wichtige Punkte hierbei sind die richtige Sicherung der Fahrerkabine mittels Spanngurten, der Sicherung der Fahrertür da diese sehr schwer ist und das richtige herunterheben des Patienten. Bei uns funktioniert das mittels Spineboard und als Platform dient uns ein Biertisch, der zwar etwas wackelig ist, aber im Ernstfall für eine erhöhte Position genügt.

Zum Abschluss der Übung gab es noch eine Übungsalarmierung. Mit 9 Mann und einem Schrottfahrzeug übten wir einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten, bei dem das Fahrzeug auf der Seite lag. Das Fahrzeug sicherten wir mit unserem Steckleitern und Ratschengurten auf der Fahrerseite, sowie Holzkeilen auf der Beifahrerseite. Damit der Körper des "Verletzten" etwas gesichert wird, verwendeten wir einen B-Druckschlauch und wickelten diesen um den Fahrer. Somit war der Körper des "Verletzten" relativ gerade und hing nicht runter. Nachdem wir mittels Schere und Hydraulikzylinder die Beine des "Verletzten" frei gemacht haben, retteten wir diesen Achsgerecht über den Kofferaum des Fahrzeuges.

Danke an Manuel und Alex für die Ausarbeitung dieser tollen und interessanten Übung.

b_200_150_16777215_00_images_2019_Uebungen_2019-08-06_Monatsuebung_DSCF3004.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Uebungen_2019-08-06_Monatsuebung_DSCF3008.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Uebungen_2019-08-06_Monatsuebung_DSCF3013.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Uebungen_2019-08-06_Monatsuebung_DSCF3016.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Uebungen_2019-08-06_Monatsuebung_DSCF3021.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Uebungen_2019-08-06_Monatsuebung_DSCF3030.JPG

2019-07-22 Brand in Pelletsbunker

Nach der anstrengenden Zeltfest Woche, waren wir gestern mitten in den Abbauarbeiten unseres gelungenen Festes. Kurz nach 16:00 Uhr unterbrach allerdings die Sirene unsere Arbeiten. Mit dem Stichwort "Brandverdacht Wohnhaus" fuhren wir mit unserem RLF und KLF zum ehemaligen Lichtenberger Haus in Kleinraming aus. Einsatzleitende Feuerwehr war die FF Kürnberg, da die Einsatzstelle in NÖ liegt. Unser Einsatzleiter erkannte beim Eintreffen am Einsatzort gleich die ungewöhnlich starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss. Unser AS-Trupp stellte fest, dass der Rauch aus dem Pelletsbunker kam, der zuletzt am 15.7 gefüllt wurde. Daher waren ca. 12 Tonnen Pellets gelagert. Da kein vordringen in den Bunker möglich war, mussten wir die FF Pinnersdorf, nähe Haag, alarmieren, die mit ihrem Sauggebläse anrückte um die Pellets aus dem Bunker zu saugen.

Während des Absaugens konnte der Brandherd, mittels der nachgelieferten Wärmebildkamera aus der Gemeinde, auch lokalisiert werden. Auf der rechten hinteren Seite war der Pelletsbunker mit Holztafeln abgedeckt, die teilweise verkohlt waren. Während des Absaugens fingen auch die Pellets und die Holztafeln immer wieder Feuer und mussten gelöscht werden. Als der Bunker zu 3/4 leer war, wurden die verkohlten Teile der Holztafeln dann mittels Säbelsäge herausgeschnitten. Gegen 19:00 Uhr war Brand aus und wir rückten wieder ins FF-Haus ein.

b_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2901.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2902.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2908.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2912.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2925.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2928.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2940.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2941.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2944.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2951.JPGb_200_150_16777215_00_images_2019_Einsaetze_Brand_Pelletsbunker_DSCF2958.JPG

Nur mehr eine Woche bis zum Zeltfest 2019!

Nächstes Wochenende (19.07.-21.07.) ist es soweit: Das Zeltfest der FF Kleinraming findet endlich statt.

Es erwartet Sie wieder eine spitzen Küche in Ramingtaler Qualität, und neben den gewohnten Bars wie Weinbar und Seidlbar wird heuer zum ersten mal eine Spritzerbar vorhanden sein.

Auch für die musikalische Unterhaltung ist wieder hervorragend gesorgt:

Am Freitag geht es schon um 19:00 Uhr los mit der Gruppe „Des kau da wuascht sei“ aus unserer Nachbargemeinde Kürnberg. Weiter geht es dann in dieser Nacht mit „Jambalaya“.

Am Samstag werden „Die Grubertaler“ ab 21:30 Uhr das Zelt so richtig einheizen.

Zum Frühschoppen am Sonntag wird die Stadtkapelle von St. Valentin für Unterhaltung sorgen. Danach lassen es „Die Granaten“ nochmal so richtig krachen und werden das Zeltfest ausklingen lassen.

Vorverkaufskarten gibt es wie immer bei sämtlichen Kameraden der FF Kleinraming.

Auf euer Kommen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Kleinraming.

 

 b_200_150_16777215_00_images_2019_Zeltfest.jpg

2019-06-20 Brand Baum

Am späten Abend zog ein stakes Unwetter auf bei dem ein Blitz im Wald nahe dem Hof Bürstmayr einschlug.

Bauer Bürstmayr K. war nicht zuhause doch sein Nachbar Riegler T., dieser beobachtete wie aus dem Wald Rauch aufstieg und rief unverzüglich die Feuerwehr. 

Riegler T. rückte mit seinen Kameraden kurz darauf aus und am Einsatzort angekommen stellte man zum Glück fest, dass der Blitz kein Feuer entfachten konnte das sich bei dem Regen halten konnte.

Nachdem kein Feuer am Einsatzort vorgefunden wurde, rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein und liesen den Abend ausklingen. 

 

Unterkategorien

Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

22.08.2019 19:00 - 21:00

Gemeinschaftsübung St. Ulrich


03.09.2019 19:00 - 21:00

Monatsübung


13.09.2019 19:00 - 21:00

Gemeinschaftsübung Ebersegg


14.09.2019 18:00 - 22:00

Zeltfestabschluss


21.09.2019 08:00 - 21:00

Feuerwehrausflug


Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ