Jährlich grüßt der Finnentest

Wer Atemschutzträger (AS-Träger) bei der Feuerwehr ist, muss neben der ärztlichen Tauglichkeit, auch die Körperliche Fitness unter Beweis stellen. Deswegen müssen alle AS-Träger der Feuerwehr jährlich den Finnentest, quasi eine Leistungsüberprüfung, absolvieren. Natürlich vollausgerüstet mit angeschlossenem Gerät, sodass der Luftverbrauch gemessen werden kann.  

Auf 5 Stationen mit Zeitlimit wird dort die Kraft und Kondition von jeweils zwei AS-Trägern pro Durchgang geprüft. Auf Station 1 müssen diese 100m mit 2x 15kg Kanister gehen und 100m ohne. Auf Station 2 müssen 180 Stufen (90 rauf, 90 runter) bewältigt werden. Auf Station 3 muss ein LKW-Reifen mit einem 5kg Hammer 3m geschlagen werden. Station 4 ist das Unterkriechen und Übersteigen von Hindernissen. Die letzte Station, ist das einfache Einrollen eines C-Schlauches. 

Bei der Anzahl unserer AS-Träger bei der Feuerwehr, wird dieser Test ca. 3 mal pro Jahr durchgeführt, damit alle AS-Träger weiter tauglich bleiben. Zumindest bis zum kommenden Jahr, wo derselbe Test wieder gemacht werden muss. 

b_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-09-09_Finnentest_1.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-09-09_Finnentest_2.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-09-09_Finnentest_3.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-09-09_Finnentest_4.jpg 

September Monatsübung

Man merkt, dass das schöne Wetter jetzt im Spätsommer von den Kameraden genutzt wird. Bei unserer heurigen September Monatsübung waren wir weniger Kameraden als bei den letzten Monatsübungen dieses Jahr. Nichtsdestotrotz wurde eine spannende Übung abgehalten. 

Bei dieser Monatsübung befassten wir uns mit dem neuen Personenlift vom Kirchenwirt Froschauer. Sollte der Lift ausfallen und jemand darin feststecken, werden in erster Instanz wir von der Feuerwehr Kleinraming, zur Rettung gerufen. Für den Fall einer Personenrettung, können wir den Lift über den Steuerungsschrank steuern und die gefangene Person retten. 

Als zweites Thema stand die Beladung des KLF auf dem Programm. Da es in letzter Zeit vermehrt zu Einsätzen gekommen ist, war es gut die mitgeführten Geräte und Gegenstände nochmal im Detail durchzugehen und auszuprobieren, damit wir im Einsatzfall effektiver arbeiten können. 

Danke an Wimmer Christian der diese Übung ausgearbeitet hat und an alle Kameraden, die sich trotz des schönen Spätsommer Abends Zeit genommen haben. 

b_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-09-07_Monatsuebung_1.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-09-07_Monatsuebung_2.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-09-07_Monatsuebung_3.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-09-07_Monatsuebung_4.jpg

Gemeinschaftsübung mit St. Ulrich und Ebersegg

Vergangenen Freitag wurde in der Gemeinde wieder eine Übung gemeinsam mit den Feuerwehren St. Urlich und Ebersegg abgehalten. Organisiert und ausgearbeitet wurde die Übung von uns. Trotz des schönen Sommerwetters und der Urlaubszeit fanden aber von allen 3 Feuerwehren viele Mitglieder Zeit für die Übung.

Übungsobjekt war Ramingtalstraße 54, die Hütte von Arthofer Alex. Die Schwierigkeit an diesem Objekt ist die Unzugänglichkeit, da man mit den Fahrzeugen nicht bis zum Objekt fahren kann und der Weg zur Hütte relativ steil ist. Als Ersteintreffende Feuerwehr kümmerten wir uns gleich um eine Löschleitung zum Brandobjekt und retteten eine"verletzte Person" hinter der Holzhütte. Unser KLF versorgte unser RLF über den Hydranten am Grillnberg mit Wasser. Die Feuerwehr Ebersegg kam als zweiter hinzu und legte eine Zubringerleitung von der Schauflerbrücke. Die Feuerwehr St. Ulrich stellte einen zweiten Atemschutztrupp und legte eine zweite Löschleitung über den alten Traktorweg zum Brandobjekt. Das KLF von St. Ulrich diente als Verstärkerpumpe zum Tank von St. Ulrich.

Nach der Übung und nach einer Stärkung, gesponsort von der Gemeinde, gab es noch eine konstruktive Nachbesprechung im Feuerwehrhaus in Kleinraming. Danach ließen wir den Abend bei gemütlichen Beisamensein ausklingen.

b_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_1.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_2.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_3.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_4.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_5.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_6.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_7.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_8.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_9.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Uebungen_2021-08-06_Gemeinschaftsuebung_10.jpg

Grundausbildung der nächsten Aktiven Mitglieder

Seit März 2021 absolvieren fünf Kamerad*innen, der drei Gemeindefeuerwehren, die gemeinsame Grundausbildung im Pflichtbereich. Im Rahmen dieser Ausbildung werden die grundlegenden Fähigkeiten und Fertigkeiten für den Feuerwehrdienst vermittelt. Vom Rollen eines Schlauchs bis zum Arbeiten mit dem Hydraulischen Rettungsgerät an einem verunfallten PKW ist alles mit dabei!


Die Ausbildung endet mit einem zweitägigen Lehrgang auf Bezirksebene, der Anfang September stattfinden wird. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs werden die Kamerad*innen in der Einsatzmannschaft der drei Gemeindefeuerwehren mitarbeiten.

b_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-07-20_Grundausbildung_20210720_193729.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-07-20_Grundausbildung_IMG_1608.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-07-20_Grundausbildung_IMG_1609.jpg

Leistungsprüfung THL

b_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_unnamed.jpg

Mit den aktuell geltenden Corona-Maßnahmen, konnten sich die Kameraden unserer Feuerwehr und die der FF-Ebersegg in 5 Wochen auf die heutige Leistungsprüfung des Technischen Hilfeleistungs Abzeichens (THL) vorbereiten.

Bei sonnigem Wetter startete die Leistungsprüfung am frühen Nachmittag, an der 3 Gruppen gemischt aus Mitgliedern der Feuerwehren Kleinraming und Ebersegg antraten. Das 3-köpfige Bewerterteam aus Steyr-Land, konnte den 3 Gruppen zur bestandenen Leistungsprüfung gratulieren und allen Teilnehmern mit Freude das verdiente Leistungsabzeichen überreichen.

 

Bei den Ramingern wurden folgende Stufen des Abzeichens errungen:

2 Abzeichen der Stufe Bronze

5 Abzeichen der Stufe Silber

3 Abzeichen der Stufe Gold

 

Bei den Eberseggern waren es folgende Stufen:

6 Abzeichen der Stufe Bronze

2 Abzeichen der Stufe Silber

7 Abzeichen der Stufe Gold

 

Wir möchten allen Teilhnehmern der Leistungsprüfung recht Herzlich zu dieser tollen Leistung gratulieren.

Bericht MeinBezirk: https://www.meinbezirk.at/steyr-steyr-land/c-lokales/leistungspruefung-technische-hilfeleistung-erfolgreich-absolviert_a4596971?fbclid=IwAR1Lqo0TIdgk_kH1F-L2et1vicL3yOyfTVcte9Z0AFhHACBAp05n1TYkFdE 

Fotos e-steyr: https://e-steyr.com/fotos/thlff2021?fbclid=IwAR2ehhjwLtNM1ecMTZfcaxqbyUR0y63YJIJw11J8PuxWiciAgSCTvBnk9oo

 b_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_1.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_2.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_3.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_4.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_5.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_6.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_7.jpgb_200_150_16777215_00_images_2021_Sonstiges_2021-04-24_THL_Abnahme_8.jpg

Suche

Einsatzstatus

Nächste Termine

20.08.2022 15:00 - 17:00

Übung Bayrisches Leistungsabzeichen


22.08.2022 19:00 - 21:00

Gruppenübung Gruppe 2


03.09.2022 15:00 - 17:00

Übung Bayrisches Leistungsabzeichen


10.09.2022 15:00 - 17:00

Übung Bayrisches Leistungsabzeichen


13.09.2022 18:00 - 20:00

Übung Bayrisches Leistungsabzeichen


Aktuelle Einsätze OÖ

Aktuelle Einsätze NÖ